Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Erholung

Inhaltsbereich

Ruheplatz für Reisevögel – das Biosphärenreservat Schaalsee


Was Tausende von Zugvögeln wie Gänse und Kraniche tun, kann so verkehrt nicht sein: eine Reise in das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee.

Wer Ruhe und Naturerleben sucht, wird hier erfolgreich sein. 150 km ausgeschilderte Wander- und Radwege führen durch ein grünes Mosaik aus Wäldern, Mooren und Feuchtwiesen, satten Viehweiden und wogenden Feldern.

Die zurückhaltende Bewirtschaftung und die ehemalige Grenzlage begünstigten den Erhalt einer großen Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt. Das Trompeten der Kraniche, das Klappern der Störche oder das melancholische Rufen der Rotbauchunken gehören zur Stimmung der Schaalseelandschaft.

Ob auf einer geführten Wanderung, einer Radtour oder bei leckeren regionalen Spezialitäten – erleben Sie das Biosphärenreservat Schaalsee – Mit Leib und Seele. Bitte tragen Sie mit ihrem Verhalten dazu bei, die wertvolle Naturausstattung zu bewahren. Informationen über Naturschutz am Schaalsee, sowie touristische Informationen und Veranstaltungstipps erhalten sie auch im PAHLHUUS.

TMV/foto@andreas-duerst.de
Der Moorsteg hinter dem PAHLHUUS ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.