Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Tiere

Inhaltsbereich

Säugetiere


Außer dem Fischotter (Lutra lutra), der im Biosphärenreservat an vielen Stellen reglmäßig nachgewiesen wird, sind derzeit noch rund 40 Säugetierarten bekannt. Vor einiger Zeit ist der Biber (Castor fiber) über die Schaale in das Gebiet eingewandert. Das Biosphärenreservat mit seiner reich strukturierten Landschaft ist in vielen Bereichen ein hochwertiger Lebensraum für Fledermäuse. Bisher wurden neun Arten nachgewiesen. Bei zweien kann ein Vorkommen vermutet werden, da sie in der Umgebung gefunden wurden.

Fledermausarten im Biosphärenreservat:

Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus)
Zwergfledermaus (Pipistrellus pipistrellus)
Rauhhautfledermaus (Pipistrellus nathusii)
Abendsegler (Nyctalus noctula)
Kleinabendsegler (Nyctalus leisleri)
Braunes Langohr (Plecotus auritus)
Wasserfledermaus (Myotis daubentoni)
Fransenfledermaus (Myotis nattereri)
Große Bartfledermaus (Myotis brandti)
Teichfledermaus (Myotis dasycneme) ?
Kleine Bartfledermaus (Myotis mystacinus) ?