Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Naturpark Mecklenb. Schweiz und Kummerower See

Inhaltsbereich

Der Kummerower See ist mit 33 km² Fläche, 11 km Länge, 4 km Breite und einer durchschnittlichen Tiefe von 25,5 m der viertgrößte See Mecklenburg- Vorpommerns.

Zahlreiche Zugvögel wie Graugänse und Höckerschwäne nutzen dieses Biotop zum Rasten und Überwintern. Im Schilfbereich brüten seltene Vögel wie Fischadler, Weißstirnige Blaukehlchen, Bart- und Beutelmeisen. Am Ostufer des Kummerower Sees gibt es eine Vielzahl geschützter Pflanzen wie Kuhschelle oder Rohrkolben zu entdecken. Der Kummerower See ist ein ideales Gewässer für abwechslungsreiche Wasserwanderungen und Wassersport. Kanusportler und Segler finden hier ideale Bedingungen. Seglerhäfen befinden sich in Kummerow, Salem und Gravelotte. In Demmin und Neukalen stehen zusätzlich Seglerheime zur Verfügung.

Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch rund um den Kummerower See findet der Besucher zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und aktiven Freizeitgestaltung. Die welligen Hügelketten der Mecklenburger Schweiz sind ein hervorragendes Gebiet für ausgedehnte Wanderungen. Ein Ausflug zur Burg Schlitz mit dem herrlichen Schloßgarten und dem Nymphenbrunnen lohnt ebenso wie ein Besuch des Schlosses und des Lennéacute-Landschaftsparks bei Basedow.

Die gesamte Region ist als Landschaftsschutzgebiet mit zahlreichen Naturschutzgebieten ausgewiesen.

zurück

Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See

Schloßstrasse 6
17139 Remplin

Tel.: 03994/210603

www.naturparke.de
Schaalseelandschaft