Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Pressemitteilung

Inhaltsbereich

Pressemitteilung           15.03.2017

Zum Umwelttag mit den Rangern auf Exkursion

Anlässlich des Umwelttages 2017 haben Schulklassen und Kindergruppen die Möglichkeit, mit den Rangern der Naturparke, Biosphärenreservate und Nationalparke auf Exkursion zu gehen!

In der Umweltwoche vom 29. Mai bis 01. Juni werden in allen Schutzgebieten spannende Wanderungen für die Klassenstufen 1 bis 10 angeboten, die den Kindern Handlungskompetenz vermitteln und sie mit der Natur vor ihrer Haustür bekannt machen wollen. Auch die beiden UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V beteiligen sich an dieser Aktion der Nationalen Naturlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns, die in den vergangenen beiden Jahren mehr als 1000 Kinder hinaus in die Natur lockte.

Im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V kann man mit den Rangern z.B. die größte Binnenwanderdüne Europas erwandern oder  bei einer Deichwanderung „Am Grünen Band“ Interessantes zur Grenzgeschichte und zur vielfältigen Flora und Fauna an der Elbe erfahren. Außerdem lädt „Ede´s Ökomobil“ zu „Entdeckungsreisen“ ein, die die Sinne der Wandernden für Unentdecktes am Wegesrand schärfen. Im Biosphärenreservat Schaalsee verspricht u.a. die Aktion „Aqua-Agenten“, eine Mission rund ums Wasser, viel Spannung und Wissenszuwachs.

Eines haben alle Exkursionen gemeinsam: sie machen Spaß! Zu jeder Exkursion gehört außerdem ein Quiz mit attraktiven Preisen für die Gewinner.

Auf der Seite www.umwelttag.de sind die vielfältigen Angebote zusammengefasst. Hier kann man sich auch gleich anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. April 2017. Fragen werden auch gern im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe von Kerstin Titho, Tel. 038851 30227 beantwortet.