Aktuelles

TiP - Theater im PAHLHUUS

Theater im PAHLHUUS in Zarrentin am Schaalsee startet am 2. Februar ins neue Jahr. Da der Medienraum im Informationszentrum PAHLHUUS aufgrund der Coronaauflagen nicht als Aufführungsraum geeignet ist, wird die Vorstellung im großen Saal im Kloster Zarrentin durchgeführt.

[mehr ...]

Zum Schutz der Kleingewässer im Dohlenwald

Im Dohlenwald ist wieder Ruhe eingezogen. In dem Waldgebiet nahe der Ortschaft Knesse waren in den vergangenen Wochen im Auftrag des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe die Bagger im Einsatz.

[mehr ...]

Alles Gute für 2022

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und gesundes neues Jahr!

[mehr ...]

Bauarbeiten für dritten Drainteich bei Hakendorf haben begonnen

Zur Verbesserung der Wasserqualität des Schalsees wurden bereits zwei funktionstüchtige Drainteiche südlich von Hakendorf / Lassahn gebaut. Nun steht der Bau eines dritten Drainteiches an und seit einigen Tagen sind die Baufahrzeuge bei der Arbeit.

[mehr ...]

Jäger der Nacht verschlafen den Winter

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Im Biosphärenreservat Schaalsee gibt es 11 Fledermausarten. Wo sind die eigentlich im Winter?

[mehr ...]

Nandu-Herbstzählung ausgewertet

Im Rahmen des Herbstmonitorings am 12. November 2021 wurden insgesamt 121 Nandus gezählt. Die Arbeitsgruppe Nandumonitoring, Landwirte sowie Mitarbeitende des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe, bestimmten insgesamt 70 Altvögel (30 Hähne und 40 Hennen), 28 Jungvögel aus diesem Jahr und weitere 23 Tiere, deren Alter und Geschlecht nicht differenziert werden konnte. Zum Vergleich: Während der Frühjahrszählung am 19. März 2021 wurden insgesamt 157 Tiere ermittelt.

[mehr ...]

Informationszentrum PAHLHUUS geschlossen

Liebe Gäste, ab sofort ist unser Informationszentrum PAHLHUUS geschlossen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Februar 2022!

[mehr ...]

Vom Trafoturm zur Artenschutzstation

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Zum Beispiel warum in ehemaligen Trafotürmen heute Turmfalken brüten.

[mehr ...]

Es kommt zusammen, was zusammengehört

Erste bundesweite Tagung aller Nationalen Naturlandschaften mit Unterzeichnung der Kooperationsverträge von NNL e. V. und VDN e. V.

[mehr ...]

Biosphärenkindergärten in Krembz und Schlagsdorf

Bereits seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen den Kitas in Schlagsdorf und Krembz und dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Jetzt wurde die Partnerschaft offiziell gemacht. Die Kita "Sonnenblume" in Krembz und die Kita "Spielhaus" in Schlagsdorf dürfen sich nun offiziell „Biosphärenkindergarten“ nennen.

[mehr ...]