Aktuelles

Unterwegs mit dem Ranger zu den Kranichen

Am Dienstag, den 19. Oktober 2021, laden die Ranger des Biosphärenreservatsamtes zu einer Führung zum Kranichschlafplatz ein. Treffpunkt und Start ist um 16.30 Uhr am PAHLHUUS (Wittenburger Chaussee 13) in Zarrentin.

[mehr ...]

22. ApfelTag am 17. Oktober in Zarrentin am Schaalsee mit Apfelsortenbestimmung, Apfelentsaftungsanlage, Kinderprogramm und Apfelmarkt

Auf dem 22. ApfelTag am 17. Oktober dreht sich am Informationszentrum PAHLHUUS in Zarrentin wieder alles um den Apfel.

[mehr ...]

Lieblingsvogel Rotkehlchen

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Heute geht es um das Rotkehlchen und um Schottergärten.

[mehr ...]

Biosphäre – regional und nachhaltig

Das Biosphärenreservat Schaalsee, die Flusslandschaft Elbe in Mecklenburg-Vorpommern und die Niedersächsische Elbtalaue sollen überregional ausstrahlende Aushängeschilder der Nachhaltigkeit werden. Dieses Ziel unterstützt die Metropolregion Hamburg mit dem Leitprojekt „Biosphäre: regional und nachhaltig“. Damit nimmt sie die Empfehlung der OECD auf, das Potenzial dieser Regionen besser zu nutzen. Mit der Übergabe des Förderbescheides durch Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus an Ludwigslust-Parchims Landrat Stefan Sternberg startet das Projekt jetzt offiziell.

[mehr ...]

Der Waldkindergarten "Die Wildsprösslinge" freut sich über die Auszeichnung als Biosphärenkindergarten

In Regenjacken und Matschhosen begrüßten die Kinder des Waldkindergartens „Die Wildsprösslinge“ in Dechow den Besuch aus dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Der leichte Nieselregen störte sie nicht im Geringsten. Kurz danach enthüllten die Kinder die Plakette „Biosphärenkindergarten“ an einer kleinen Holzhütte in ihrem Wald.

[mehr ...]

Jetzt fliegt der Braune Bär

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Heute geht es um den Braunen Bär, den Schmetterling des Jahres 2021.

[mehr ...]

23. FahrradTour-Biosphäre am 22. August im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Die FahrradTour-Biosphäre stellt nicht nur die Landschaft im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee vor, sondern auch engagierte Menschen, umweltfreundliche Betriebe und Sehenswürdigkeiten. In diesem Jahr findet die 37 km lange Rundtour am Sonntag, den 22. August statt.

[mehr ...]

Freude über den Nachwuchs

Die flauschigen kleinen Federbällchen haben sich inzwischen zu ausgewachsenen Flussseeschwalben entwickelt und ihre Brutinsel verlassen. Seit einigen Jahren ankert in einer ruhigen Bucht des Schaalsees ein Ponton, der von den Vögeln als Brutinsel genutzt wird.

[mehr ...]

Nur registrierte Boote und SUP-Boards sind gestattet!

Das saubere Wasser des Schaalsees lädt zum Baden ein. Auch vom Boot aus können Sie den See erleben. In Zarrentin gibt es einen Bootsverleih, wo Sie Tretboote, Kajaks und sogar Segelboote ausleihen können. Das eigene Boot muss jedoch zu Hause bleiben, wenn es nicht explizit für den Schaalsee registriert und zugelassen ist. Gleiches gilt für das Stand Up Paddle Board.

[mehr ...]

Auszeichnung Biosphärenkindergarten für die Kita "Stock und Stein" in Bantin

Ein Kindergarten in dem es grünt und blüht, wo Kinder im Schatten alter Bäume spielen und Johannisbeeren von den eigenen Sträuchern naschen können, ist heute als erster „Biosphärenkindergarten“ im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee ausgezeichnet worden.

[mehr ...]