Wandern und Radfahren

Radfahrer machen Rast am Schaalsee © S. Hoffmeister
Rast am Schaalsee

150 km ausgewiesene Rad- und Wanderwege im Biosphärenreservat Schaalsee führen durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Oftmals sind sie von schattenspendenden Hecken oder Alleebäumen gesäumt. Manche der kleinen Landstraßen müssen sich Fahrräder und Autos leider teilen, da nicht überall straßenbegleitende Radwege vorhanden sind. Die Rad- und Wanderwege sind oftmals sehr naturbelassen. Bitumengebundene Radwege gibt es nur straßenbegleitend.  Auf den Wald- und Feldwegen sind bei nassem Wetter Pfützen, an denen man vom Rad absteigen und schieben muss, keine Seltenheit.

Fahrräder vor dem Pahlhuus in Zarrentin im Biosphärenreservat Schaalsee © E. Dornblut
Im PAHLHUUS in Zarrentin gibt es einen Fahrradverleih

Am besten können Sie sich im Gelände mit der offiziellen Rad- und Wanderkarte des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee orientieren. Darin finden Sie viele Rad- und Wanderwege-Empfehlungen. Die Karte kann im PAHLHUUS oder im Onlineshop des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. erworben werden.


Im PAHLHUUS  kann man  Fahrräder und E-Bikes ausleihen. Wir bitten um Vorbestellung unter der Telefonnummer 0385 58863135.

Für einige besonders schöne Wander- und Fahrradwege haben wir  Streckenbeschreibungen für Sie erstellt, die wir Ihnen als Download zur Verfügung stellen.
 

Ein kleiner Einblick auf den Moorerlebnispfad! (Zusammengestellt von Marie-Kristin Guß, Commerzbank-Umweltpraktikum)

Fahrräder auf einem Feldweg durch blühenden Raps © E. Dornblut
Die sogenannten "Hosenträgerwege" sind typische Radwege im Biosphärenreservat.

Radtouren

Rundtour um den Schaalsee, ca. 45 km [pdf 1,0 MB]

Tour um den westlichen Schaalsee, ca. 38 km [pdf 0,9 MB]
Rundtour um den Woezer See, ca. 45 km [pdf 0,9 MB]

Alle Aktivitäten

Hier finden Sie eine kompakte Übersicht über alle touristische Ziele (von Aussichtstürmen, über Wander- und Radwege), alle Partner des Biosphärenreservates sowie die Schutzzonen.