„Der etwa 4 km lange Rundweg um den Kirchensee ist einer meiner Lieblings-Wanderwege. Von diesem Weg aus kann man gleich auf zwei Seen schauen, den Schaalsee und den Kirchensee. Er führt durch eine alte Allee, durch ein Moor und an den Ufern der beiden Seen entlang. Im Frühling sind die vielen Schneeglöckchen entlang des Weges etwas ganz Besonderes, im Sommer die Vielzahl der verschiedenen Vogelstimmen und im Winter die zahlreichen Wintergäste, die man auf dem geschützten Kirchensee beobachten kann. Am besten startet man vom Parkplatz am Kloster in Zarrentin.“

Kerstin Titho Ranger mit typischer Rangerkleidung und Hut vor einer Hecke.
Kerstin Titho, Rangerin
Brücke am Kirchensee. Blick auf den Schaalsee. © S.Hoffmeister
Von der Brücke schaut man auf den Schaalsee und auf den Kirchensee
Von der Brücke schaut man auf den Schaalsee und auf den Kirchensee
Wanderung im Frühling am Kirchensee unter Leitung einer Rangerin © E.Dornblut
Frühlingserwachen am Kirchensee
Frühlingserwachen am Kirchensee
Graugänse mit Jungen überqueren den Wanderweg © U.Müller
Begegnung am Wanderweg - Graugänse mit Jungen
Begegnung am Wanderweg - Graugänse mit Jungen
Blick vom Beobachtungsstand auf den Schaalsee © E.Dornblut
Beobachtungsstand am Wanderweg - mit Blick auf den Schaalsee
Beobachtungsstand am Wanderweg - mit Blick auf den Schaalsee
Wanderweg um den Kirchensee im Herbst © S. Vinzing
Eine Wanderung um den Kirchensee ist zu jeder Jahreszeit schön!
Eine Wanderung um den Kirchensee ist zu jeder Jahreszeit schön!