Impressum

Die Seite www.schaalsee.de ist die offizielle Internetpräsenz des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalseee.


Betreiber der Website: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Verantwortlich für den Inhalt: Anke Hollerbach
 

Adresse

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
PAHLHUUS
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee
Telefon: 038851 3020
E-Mail: poststelle(at)bra-schelb.mvnet.de
 

Redaktion und Gestaltung

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee
Telefon: 038851 30215
E-Mail: poststelle(at)bra-schelb.mvnet.de


Kreation und technische Umsetzung: EDELWEISS72 GmbH | www.mgo360.de
 

Haftungsausschluss für diese Internetseite und für 

facebook.com/brschaalsee

facebook.com/PAHLHUUS

instagram.com/biosphaerenreservat

YouTube-Channel Biosphärenband
 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Anbieter und Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Anbieter und Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.
 

Anbieter und Betreiber behalten sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 

2. Verweise und Links

Anbieter und Betreiber erklären hiermit, dass sie zum Zeitpunkt der Linkrecherche bzw. Linksetzung die zu verlinkenden Seiten auf illegale Inhalte geprüft haben und solche nicht erkannt wurden. Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Auf Gestaltung oder Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben Anbieter und Betreiber keinen Einfluss. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der originäre Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Anbieter und Betreiber beachten die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte. Es wird angestrebt, vom Anbieter und Betreiber selbst erstelltes Material zu nutzen oder auf lizenzfreie Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Portals genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom redaktionellen Betreiber selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Anbieter und Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters und Betreibers nicht gestattet.

© 01/2021 Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Hände unter fließendem Wasser vor Stein.
© #12246387_Fotolia
Eine Gruppe Jugendlicher mit Smartphones in der Hand.
© #164089229__stock.adobe.com
Ein grüner Baum in Form einer menschlichen Lunge.
© #181402913_stock.adobe.com
Bunte Zusammenstellung aus kleinen Plastikabfällen.
© #2304042_1920_Pixabay
Ein kleine Wasserfontäne
© #641559_stock.adobe.com
Luftaufnahme des Kuhlrader Moores
© A. Beutler Koch
Luftaufnahme des geschlängelten Schaalelaufes.
© A. Beutler-Koch
Grünlandfläche bei Hakendorf als Pufferstreifen zum Schaalsee.
© A. Beutler-Koch
Blick aus der Luft auf das Kuhlrader Moor. Versunkenes Boot in der Moorlandschaft
© A. Beutler-Koch
Ein geöffneter Koffer mit vielen bunten Karten und Heften darin.
© A. Bewert
Exkursion mit einem Ranger
© A. Duerst/TMV
Eine Mauer zwischen Büschen mit den Worten "Geht doch bitte zu Fuß weiter! Laßt die Fahrzeuge stehen." darauf.
© A. Grambow
unterwegs am Grünen Band nahe Leisterförde
© A.Mehlich
unterwegs am Grünen Band nahe Gartenschlägereck im Juli 2021
© A.Mehlich
Im Gartenschlägereck nahe Leisterförde steht eine Informationstafel über Michael Gartenschläger
© A.Mehlich
© A.Mehlich
© A.Mehlich
© A.Mehlich
© A.Mehlich
© A.Mehlich
Blick über die Elbe vom Aussichtsturm in Rüterberg.
© A.Mehlich
© A.Mehlich
Am KP-Vier wurde der Autoverkehr in das Sperrgebiet der DDR kontrolliert.
© A.Mehlich
Das Grüne Band in Mecklenburg-Vorpommern am Dassower See.
© A.Mehlich
Kinder und Jugendliche sind mit Käschern ausgestattet an einem Gewässer unterwegs. Sie freuen sich und eine Person im blauen T-Shirt hält den Daumen hoch.
© A. Middelschulte
Zwei Menschen gehen mit Kescher über eine Blühwiese im UNESCO-Biosphärenreservat.
© A. Middelschulte
Badestelle am Schaalsee in Techin
© Archiv Biosphärenreservatsamt
Mehlschwalbe baut ein Nest im Fentersims eines Wohnhauses.
© A. Schmidt
Der Nachtfalter Brauner Bär
© A. Schmidt
Sonnenuntergang am Techiner See im UNESCO-Biosphärenreservat.
© Beitler Koch
Ein Mann mit Gehörschutz und Motorsäge steht auf einem roten Hubwagen und schneidet die Äste einer Kopfweide.
© B. Fellner
Ein Ranger mit Mikrofon steht auf einem Boot und berichtet Gästen über die Natur.
© B. Fellner
Ein gerade beringter junger Seeadler.
© B. Fellner
Ein Teichmolch im Wasser.
© B. Fellner
Trockenrasen im NSG Kiekbuschwiesen
© B. Gebhard
Kleingewässer in den Wiesen am Kuhlrader Moor im Biosphärenreservat Schaalsee
© B. Gebhard
Pilze auf dem Waldboden umgeben von Blättern.
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste mit einem Baum und der Aufschrift "Mein Freund der Baum".
© Biosphärenreservatsamt
Eine mit Pflanzen, Gemüsekörben und einem Gartenzwerg bemalte Holzkiste.
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste bemalt mit einer Sonne und dem Schriftzug "Fraeulein Sonnenschein".
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste bemalt mit Pflanzen, Faltern und einer Raupe.
© Biosphärenreservatsamt
Ein Tisch mit Broschüren.
© Biosphärenreservatsamt
In der Morgendämmerung stehen Kinder umringt von einem Ranger auf einem Aussichtsturm und schauen auf den Schaalsee.
© Biosphärenreservatsamt
© Biosphärenreservatsamt
Schriftzug PAHLHUSS, das Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee.
© Biosphärenreservatsamt
Zwei Kinder spielen an der Naturbadestelle am Techiner See im UNESCO-Biosphärenreservat
© Biosphärenreservatsamt
Eine Kreuzotter auf Laubblättern.
© Biosphärenreservatsamt
Schwanenblume am Gewässerufer.
© Biosphärenreservatsamt
Das Nahrungsfloß vor dem Biberbau wurde aus dem Flüsschen Boize entnommen.
© Biosphärenreservatsamt
Beschädigter Bau eines Bibers im Biosphärenreservat Schaalsee.
© Biosphärenreservatsamt
Wollgras im Fruchtzustand.
© Biosphärenreservatsamt
Zwei Personen stehen über einem interaktivem Tisch und lesen.
© Biosphärenreservatsamt
Flussseeschwalben auf einer künstlichen Nistinsel
© Biosphärenreservatsamt
Flussseeschwalben auf einer künstlichen Nistinsel
© Biosphärenreservatsamt
Brutinsel für Flussseeschwalben
© Biosphärenreservatsamt
Brutinsel für Flussseeschwalben
© Biosphärenreservatsamt
Flussseeschwalben auf einer künstlichen Nistinsel
© Biosphärenreservatsamt
Störung der Flusseeschwalben durch einen Paddler
© Biosphärenreservatsamt
Flussseeschwalben auf einer künstlichen Nistinsel
© Biosphärenreservatsamt
Moorstandorte und renaturierte Moore im Biosphärenreservat Schaalsee
© Biosphärenreservatsamt
Ein beschädigter Bau vom Biber. Der Wohnkessel liegt frei und Äste wurden entfernt.
© Biosphärenreservatsamt
Dieser Ausschnitt zeigt die Beschädigung am Wohnkessel des Bibers deutlich. Die Äste, die Schutz bieten sollen, wurden entfernt.
© Biosphärenreservatsamt
© Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Schottergarten
© BUND_MV
Eine geöffnete Kiste mit zahlreichen Beuteln, Abbildungen und Zetteln.
© C. Melzer
Rinder auf einer extensiven Weide bei Techin.
© C. Mohr
Ein Schwarzspecht sitzt auf einer Rot-Buche und schaut in den Wald.
© Commerzbank Umweltpraktikum
Ein Biber schwimmt im Wasser.
© D. Eisermann
Typisch angenagte Baumstämme vom Biber.
© D. Eisermann
Ein Biber schwimmt im Wasser.
© D. Eisermann
Biber schwimmend.
© D. Eisermann
Ruderboot am Schaalsee im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
© D. Foitlaenger
Der Eingang der Freiluftausstellung "EinFlussReich".
© D. Foitlänger
Ein Mann steht mit Fernglas auf einer Feuchwiese in der Nähe eines kleines Baches und beobachtet mit seinem Fernglas etwas am Horitonz.
© D. Foitlänger
Schild mit Naturschutzeuele und Aufschrift Biosphärenreservat. Im Hintergrund laufen Menschen.
© D. Foitlänger
Eine Plakette mit der Aufschrift "Biosphärenschule" mit dem Hut eines Rangers im Vordergrund.
© D. Foitlänger
Kindergruppe mit Rangerin stehen vor einer großen Ausstellungstafel.
© D. Foitlänger
Rangerin des Biosphärenreservatsamtes zeigt Kindern Fledermauspräparate bei der Bat-Night.
© D. Foitlänger
Mitarbeiter des Biosphärenreservates vor einer Biosphärenschule.
© D. Foitlänger
Kinder und Rangerin auf Aussichtsturm mit Blick auf die Elbe.
© D. Foitlänger
Eisschollen
© D. Foitlänger
Ranger im Kanu auf dem Wasser.
© D. Foitlänger
Ein gelbes Schild mit einer Eule und der Aufschrift "Biosphärenreservat Pflegezone".
© D. Foitlänger
Eine Gruppe Kinder spielt an einem interaktiven Flussmodell.
© D. Foitlänger
Bootshaus am Schaalsee in Zarrentin
© D. Foitlänger
Ranger am Biosphären-Pad im Infozentrum PAHLHUUS
© D. Foitlänger
Besucher in der Ausstellung Grenzhus.
© D. Foitlänger
Aufsteigende Feuerwerkskörper mit gleichzeitigen Licht- und Schalleffekten können zu Störungen von Vögeln führen.
© D. Foitlänger
Erlenbruchwald nördlich des Kirchensees
© D. Foitlänger
Eine Breitfledermaus an einem Baum.
© D. Foitlänger
Mauerpfeffer im UNESCO- Biosphärenreservat.
© D. Foitlänger
Der Festungsgraben um die Festung Dömitz ist Lebensraum der Rotbauchunke.
© D. Foitlänger
Porträt Ulrike Müller steht auf einem Aussichtspunkt, im Hintergrund der Fluss Elbe.
© D. Foitlänger
Eine Aussichtsplattform mit einer Sitzgelegenheit unter einem Aussichtsturm. Das Material ist recycelter Kunststoff. Die Farbe ist braun.
© Dr. H. Schuetze
Drei Männer stehen vor einem Baufahrzeug für die Reparatur des Moorerlebnispfades.
© Dr. H. Schütze
© Dr. H. Schütze
Ein Baufahrzeug mit Material zur Reparatur des Moorerlebnispfades.
© Dr. H. Schütze
Ein Steg verläuft durch ein Moor, rechts und links des Weges ist Schilf zu sehen. Am Horizont stehen drei Personen.
© Dr. H. Schütze
Ein Steg verläuft durch ein Moor, rechts und links des Weges ist Schilf zu sehen.
© Dr. H. Schütze
Ruderboot auf dem Röggeliner See
© Dr. H. Schütze
Strandbad am Schaalsee in Zarrentin
© E Dornblut
Mitarbeitende des Biosphärenreservatsamtes winken aus den Fenstern im Büro des Standortes in Zarrentin am Schaalsee.
© E. Dornblut
Ein Steg mit kleinen Booten am Schaalsee im Morgendlicht im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Fahrräder stehen vor einem Naturschutzgebietsschild
© E. Dornblut
Schild mit gelber Eule und Aufschrift Biosphärenreservat Schaalsee an einem Weg
© E. Dornblut
Wanderer in einem Naturschutzgebiet welches mit einem Schild Naturschutzgebiet gekennzeichnet ist.
© E. Dornblut
Mann steht vor einem Regiestuhl
© E. Dornblut
Eine Mitarbeiterin überreicht einen Geschenkkorb.
© E. Dornblut
Amtsleiter Klaus Jarmatz und Minister Dr. Backhaus stehen in einer Ausstellung und der Minister hält eine Urkunde in der Hand.ann
© E. Dornblut
Vier Männer sind im Gespräch und halten die Karte für die Renaturierung in die Kamera.
© E. Dornblut
Mit Abstand zueinander stehen neun Personen bei der Bauanlaufberatung zur Renaturierung des Kalkflachmoores.
© E. Dornblut
Blick auf den Goldensee im Biosphärenreservat Schaalsee
© E. Dornblut
Ranger Mario Axel mit typischer Rangerkleidung und Hut.
© E. Dornblut
Eine Gruppe von Menschen auf einem Steg im Moor.
© E. Dornblut
Uferblick auf eine im See gelegene Insel.
© E. Dornblut
Alter Baum am See im Herbst.
© E. Dornblut
Wanderweg im herbstlichen Wald.
© E. Dornblut
Hagebutten Hecke an einem Feld im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Blick auf winterlichen See mit einer kleinen Holzbrücke über das Wasser im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Schaalsee im Winter mit Boot im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Wanderung mit einer Rangerin im Frühlingswald
© E. Dornblut
Schild Otterwechsel im NSG Kiekbuschwiesen
© E. Dornblut
Extensive Weidenutzung im NSG Kiekbuschwiesen
© E. Dornblut
Steilufer am Ratzeburger See bei Campow mit Totholz
© E. Dornblut
Campower Steilufer mit Blick auf den Ratzeburger See
© E. Dornblut
Drohne in der Luft
© E. Dornblut
Bauberatung an der B 208, Projekt Unkenteiche bei Dechow
© E. Dornblut
© E. Dornblut
Moorerlebnispfad durch das winterliche Kalkflachmoor
© E. Dornblut
Bauarbeiten am Sportplatz in Zarrentn
© E. Dornblut
© E. Dornblut
© E. Dornblut
© E. Dornblut
© E. Dornblut
© E. Dornblut
Blick auf den Lankower See im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Badestelle am Dutzower See im UNESCO-BIosphärenreservat.
© E. Dornblut
Ufer mit klarem Wasser und Schilf im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Dornblut
Naturschutzgebiet am Boissower See
© E. Dornblut
Brücke über die Schaale
© E. Dornblut
Wasserbüffel auf extensiver Feuchtwiese bei Neuenkirchen
© E. Dornblut
Gewässer Düsterbeck wurde renaturiert. Fischtreppe eingerichtet.
© E. Dornblut
Errichtung eines Weidezaunes auf einer NNE-Fläche bei Dechow.
© E. Dornblut
Neue Fischtreppe in der Düsterbeck.
© E. Dornblut
Drainteich zur Vorreinigung des Drainagewassers in der Weidelandschaft zwischen Hakendorf und Lassahn.
© E. Dornblut
Bauberatung beim Zaunbau am Goldensee
© E. Dornblut
Geplante Tore in der Weidelandschaft am Goldensee
© E. Dornblut
Zaunbau Goldensee, Bauberatung
© E. Dornblut
Gehölzaufwuchs Goldenseeniederung
© E. Dornblut
© E. Dornblut
Alte Eiche im Biosphärenreservat Schaalsee
© E. Dornblut
Mehrere Bagger auf Baustelle im Biosphärenreservat Schaalsee
© E. Dornblut
Badestelle am Dutzower See
© E. Dornblut
Otterberme am Straßendurchlass des Woitendorfer Baches in Groß Thurow
© E. Dornblut
Fahrräder vor dem Pahlhuus in Zarrentin im Biosphärenreservat Schaalsee
© E. Dornblut
Wanderung  im Biosphärenreservat Schaalsee
© E. Dornblut
Fahrräder auf einem Feldweg durch blühenden Raps
© E. Dornblut
Barbara Schlottke und Maik Jährig an der Pyramide aus Totholz
© E. Dornblut
© E. Dornblut
Bauberatung mit Planer Jürgen Friedrich und Mitarbeitern der Straßenmeisterei Gadebusch
© E. Dornblut
Drainteich am Schaalsee, drei Jahre nach der Fertigstellung. Bewachsen mit Wasserpflanzen und Schilf
© E. Dornblut
Am Eingang zum Informationszentrum wachsen schon die ersten Ahorn-Bäume ... Zeit, dass wir wieder öffnen dürfen : )
© E. Dornblut
Rollrasen wird angeliefert
© E. Dornblut
Rollrasen auf dem Fußballplatz
© E. Dornblut
Rollrasen wird auf dem Fußballplatz verlegt
© E. Dornblut
Rollrasen wird verlegt
© E. Dornblut
Führung durch das Kalkflachmoor
© E. Dornblut
Kinder lieben Blumenwiesen
© E. Dornblut
Kita Stock und Stein mit der Plakette "Biosphärenkindergarten"
© E. Dornblut
Der Kindergarten Stock und Stein in Bantin trägt die Ausszeichnung Biosphärenkindergarten.
© E. Dornblut
Plakette Biosphärenkindergarten an der Hauwand der Kita Stock und Stein in Bantin
© E. Dornblut
Eingang eines Kindergartens, mit Personen vor der Tür (Ranger mit typischen Hut, Kindergartenkinder und die Erziehenden)
© E. Dornblut
Bauabnahme am Drainteich bei Lassahn, 2017
© E. Dornblut
Blick auf den Schaalsee bei Zarrentin
© E. Dornblut
Ranger Mario Axel
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Der Waldkindergarten in Dechow erhält die Auszeichnung Biosphärenkindergarten
© E. Dornblut
Moorerlebnispfad durch das Zarrentiner Kalkflachmoor
© E. Dornblut
Moorerlebnispfad durch das Zarrentiner Kalkflachmoor
© E. Dornblut
Auf dem Weg zu einem kleinen Teich, den es zu erfoschen gilt.
© E. Dornblut
Amtsleiterin Anke Hollerbach
© E. Dornblut
Breitblättriges Knabenkraut in einer grünen Wiese im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Lux
Eine Herbst-Mosaikjungfer auf einem Blatt.
© E. Schade
Storch bei der Nahrungssuche auf feuchter Wiese
© E. Steffen
Ein nasser Biber im Gras.
© E. Steffen
Zwei Kraniche fliegen im blauen Himmel.
© E. Steffen
Ein Weißstorch auf seinem Horst im UNESCO-Biosphärenreservat.
© E. Steffen
Eine Ringelnatter auf einem Stein.
© E. Steffen
Ein Neuntöter auf einem Ast.
© E. Steffen
Mehlschwalben beim Nestbau
© E. Steffen
Außensicht des Seminarhaus in Sandfeld.
© Fam. Nordwald
Portrait von Heike und Thomas Nordwald.
© Fam. Nordwald
Auf dem Moorerlebnispfad
© F. Gaensicke
Biosphäre-Schaalsee-Markt vor dem PAHLHUUS in Zarrentin
© F. Herrmann
Ranger mit Spektiv und Stativ
© F. Nessler
Das Mähgut einer gemähten Wiesewird  zusammengeharkt.
© F. Nessler
Porträt Minister Dr. Till Backhaus
© Fotostudio Berger, Schwerin
Luftaunahme der Wiesen im Kammerbruch. Im Hintergrund der Ratzeburger See.
© F. Phillipp
Falter und Raupe des Braunen Bär
© F. Schmidt
© Grenzhus Schlagsdorf
Susanne Hoffmeister ist die Ansprechpartnerin im Partnernetzwerk des UNESCO-Biosphaerenreservates Schaalsee
© G. Schriefer
Gruppenfoto einiger Akteure der Partnerinitiative im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
© G. Schriefer
Susanne Hoffmeister ist die Ansprechpartnerin im Partnernetzwerk des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee
© G. Schriefer
Susanne Hoffmeister ist die Ansprechpartnerin im Partnernetzwerk des UNESCO-Biosphaerenreservates Schaalsee
© G. Schriefer
Fällmittel zur Nährstofffällung am Goldensee
© G. Schriefer
Anke Hollerbach läuft aus einer Ausstellung heraus, vor der Tür warten Personen, eine Frau hält ihr die Tür auf.
© Heiko Wruck
Bau des Kraftwerkes 1924 / 1925
© Historisch
Angler am Schaalsee auf der Brücke am Kirchensee
© H.J. Aubert
Foto einer Fledermaus im ruhenden Zustand.
© H. Matthes
Kuhlrader Moor im Frühling
© H.P. Anders
Ein neuer Steg durch die Natur. Das Material ist recycelter Kunststoff. Die Farbe ist braun.
© H. Schuetze
Bootshäuser am Seeufer.
© H. Schuetze
Eine Heckenrose mit einem verschneiten Feld im Hintergrund.
© H. Schütze
Die Wasserfeder in der Blütezeit Mai bis Juli.
© H. Schütze
Ein Nandu schaut in die Kamera und frisst Raps. Der Kopf ist nah zu sehen.
© H.-U. Heller
Eine Blindschleiche im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.
© H. Winter
Herr Klaus Draeger, Bürgermeister der Stadt Zarrentin am Schaalsee, überreicht ein Antrittsgeschenk an Anke Hollerbach.
© H. Wruck
Boote liegen am Ufer des winterlichen Schaalsees
© I. Schwaan
Bärenklau am Fluss.
© I. Valentin
Eine braune Wiesenweihe im Flug.
© J. Borris
Zwei Mädchen mit Rangerin auf einer Wiese gucken sich Pflanzen an.
© J. Neumann
Nachtfalter Brauner Bär
© J. Scholz
Nachtfalter Brauner Bär
© J. Scholz
Workshop zum Inhalt des AQUA-AGENTEN Koffers.
© K. Angerer
Fischerboot am Schaalsee
© Kirchgessner-TMV
Sonnentau im Moor
© K. Jarmatz
Dunkelroter und klebriger Sonnentau im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Jarmatz
Orchidee, Breitblättriges Knabenkraut, auf einer Feuchtwiese
© K. Jarmatz
Eine Gruppe von Kindern geht in einer Reihe hintereinander durch den Wald im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Teddybären und andere Kuscheltiere liegen auf einer Plane im Wald vor einem Baum mit dem Ausdruck "SchuWaLuna"
© K. Titho
Ein Wachtturm der ehemaligen innerdeutschen Grenze neben einem heutigen Deichweg mit Feldern daneben.
© K. Titho
Kinder, Praktikanten und großer Teddybär sitzen auf dem Waldboden.
© K. Titho
Kindergruppe im Wald mit großem Teddy.
© K. Titho
Vorschulkinder im Wald halten großen Teddy im Arm.
© K. Titho
Eine Rangerin mit Hut erläutert drei Erwachsenen die Besonderheiten der Landschaft. Diese schauen, zum Teil mit einem Fernglas, in eine Richtung.  schauen
© K. Titho
Kindergruppe im Wald mit ihren Teddys.
© K. Titho
Eine Kindergruppe mit Betreuern hält großes Plakat mit Fischen darauf.
© K. Titho
Frau mit Käschern in der Hand neben Kindergruppe mit Bollerwagen.
© K. Titho
Eine Kappe mit der Aufschrift "Zoll", eine Kette, Muscheln und kleine Steine nebeneinander.
© K. Titho
Eine Nickende Distel mit lila Blüte im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Ein dunkel gefärbter Baummarder im Dickicht.
© K. Titho
Das grüne krautige Sumpf-Glanzkraut im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Das grüne krautige Sumpfglanzkraut im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.
© K. Titho
Die Spuren eines Fischotters an einem Flussufer im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Eine Waldeidechse auf einem Stück Holz.
© K. Titho
Ein Dickkopffalter auf einem Pflanzenblatt.
© K. Titho
Ein Fischotter an einem kleinen Bachlauf im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Fischotter
© K. Titho
Die Elbe, zum Teil gefroren, in der Mitte auf dem Eis liegt ganz dünn eine Schneeschicht.
© LerchUlmer
Krickelten auf einem zugefrorenem See im UNESCO-Biosphärenreservat.
© LerchUlmer
Zwei Silberreiher auf einem nebelbesetzten See.
© LerchUlmer
Zwei Libellen bei der Paarung
© LerchUlmer
Zwei Libellen bei der Paarung.
© LerchUlmer
Paddel im Wasser
© Lerch-Ulmer
Rauchschwalbe
© Ludwichowsky
Eine Gruppe Kinder erforscht eine Wiese und die darin lebenden Arten.
© L. Wolter
Eine Gruppe kleiner Kinder mit einer Rangerin.
© L. Wolter
Eine Kindergruppe und Rangerin an einem Baum beim Bestimmen von Arten.
© L. Wolter
Mädchen mit Käscher am Bach.
© M. Borchert
Kinder und Ranger mit Käscher und wassergefülltem Behältnis.
© M. Borchert
Vier Personen (3 Männer und 1 Frau) halten die Urkunde in den Händen.
© metropolregion.hamburg.de
Nahrungsfloss eines Bibers, bestehend aus Zweigen und Ästen, in der Boize im Biosphärenreservat Schaalsee.
© M. Giebler
Ein intakter Mittelbau eines Bibers an der Boize.
© M. Giebler
Kühe auf einer Weide bei Döbbersen
© M.Hippke
Totholz im herbstlichen Buchenwald
© M. Hippke
Zwei Ranger bauen eine Malaisefalle auf.
© M. Hippke
18 Nandu-Kücken stehen in einem Getreidefeld und recken die Köpfe in die Höhe.
© M. Hippke
Drei Nandu-Kücken stehen am Rande eines Getreidefeldes. Eines der Tiere ist ganz weiß.
© M. Hippke
Ein klassisch bunter Stieglitz in einer Wiese.
© M. Hippke
Ein ausgewachsener Wolf aus großer Nähe in einem Gehege.
© M. Hippke
Zwei Haubentaucher auf dem Wasser im UNESCO-Biosphärenreservat.
© M. Hippke
Junge Flussseeschwalben auf einer künstlichen Schwimminsel im Schaalsee.
© M. Hippke
Ein Kammolch wird in einer Hand gehalten.
© M. Hippke
Ein Grashüpfer auf einem Ast.
© M. Hippke
Blühstreifen aus Phacelia im Acker
© M. Hippke
Luftaufnahme der Molzahner Rinne im Frühling
© M.Jährig
Ein Luftbild mit einem Teil des abgebrannten Steges.
© M. Jährig
Anlage von Kleingewässern auf einer extensiven Weidefläche bei Zarrentin.
© M. Jährig
Luftbild auf den Woitendorfer Bach in Groß Thurow
© M. Jährig
Zaun zum Schutz des Fischotters am Woitendorfer Bach in Groß Thurow
© M. Jährig
Leitzaun zum Schutz des Fischotters
© M. Jährig
Luftaufnahme von den neue angelegten Rotbauchunkengewässern bei Zarrentin
© M. Jährig
Ein Weißstorch steht im flachen Wasser.
© M. Schneider
Mehlschwalbe sucht Nistmaterial in einer Pfütze
© Nabu/T. Tennhardt
Junior Ranger auf einer Wiese mit Büchern und Lupengläsern.
© N. Luckner
Ranger mit typischer Rangerkleidung und Hut vor dem PAHLHUUS in Zarrentin. Er hält in der Hand ein Präparat eines Fischotters.
© N. Luckner
Kerstin Titho Ranger mit typischer Rangerkleidung und Hut vor einer Hecke.
© N. Luckner
Schulklasse mit blauen AQUA-Agenten Koffern im Klassenraum.
© N. Luckner
Kinder und Ranger bauen ein Vogelhäuschen aus Holz. Sie haben Werkzeug in der Hand.
© N. Luckner
Eine Gruppe Kinder hält aus verschiedenen Zetteln den Satz "Wir sind die Schildebachpaten 2018/2020" in den Händen.
© N. Luckner
Eine Gruppe Junior Ranger mit Rangerin und Ausrüstung auf Waldweg.
© N. Luckner
Junior Ranger und Ranger mit bunten Käschern im dichten Wald.
© N. Luckner
Eine Gruppe Kinder läuft durch das hohe Gras.
© N. Luckner
Lachende Kinder mit dem Biosphäre Pass in der Natur.
© N. Luckner
Ein Hase auf zugeschneitem Boden.
© O. Ulmer
Moorfrösche schwimmen an der Wasseroberfläche.
© O. Ulmer
Ein Eisvogel sitzt auf einem Ast im UNESCO-Biosphärenreservat.
© O. Ulmer
Nutria läuft über ein schneebedecktes Feld.
© O. Ulmer
Eine Nutria schwimmt durch einen leicht vereisten See.
© O. Ulmer
Zwei Seidenreiher auf einem See im Morgengrauen im UNESCO-Biosphärenreservat.
© O. Ulmer
Adler können ihr Beute aus einer Distanz von mehreren Kilometern entdecken. Sie können zudem bis zu 150 Bilder pro Sekunde aufnehmen - der Mensch nur 25!
© O. Ulmer
Rangerin sitzt mit zwei Kindern auf einer Wiese, welche sich diese genauer betrachten.
© P. Neumann
ehemaliger Grenzturm vor der Stintenburginsel
© Rainer Mönke
ehemaliger Grenzstreifen nahe der Ortschaft Kneese
© Rainer Mönke
Parkplatz und ehemaliger Grenzturm der DDR vor der Stintenburginsel
© Rainer Mönke
ein umgestürzter ehemaliger Grenzturm der DDR am Culpiner See
© Rainer Mönke
Kolonnenweg bei Kneese im Hintergrund der Dohlen
© Rainer Mönke
Farbenpracht im herbstlichen Buchenwald
© R. Colell
Kinder im Wald mit Kuscheltiere und großem Teddybär.
© R. Colell
Strohballen auf Feld im Morgengrauen
© R. Colell
Die Spuren eines Fischotters im Schnee im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Colell
Die Exkremente eines Fischotters werden als Losung bezeichnet.
© R. Colell
Eine vermutete Otterröhre an einem Bachlauf im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Colell
Ein Ranger stellt eine Wildkamera im UNESCO-Biosphärenreservat ein.
© R. Colell
Ein Ranger stellt eine Wildkamera im UNESCO-Biosphärenreservat scharf.
© R. Colell
Eine gut getarnte Wildkamera im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Colell
Eine Wildkamera wird zusätzlich mit altem Pflanzenmaterial im UNESCO-Biosphärenreservat getarnt.
© R. Colell
Fischotter Losung auf einer Wiese im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Colell
Schmetterlinge an verblühtem Gras
© R. Collel
Die rosa Blüte des breitblättrigen Knabenkrauts im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Moenke
Alter Grenzturm am Parkplatz Stintenburg
© R. Mönke
Binsenschneide im Kalkflachmoor bei Zarrentin.
© R. Mönke
Binsenschneide im Kalkflachmoor in Zarrentin.
© R. Mönke
Eine Rotbauchunke in der Hand eines Erwachsenen.
© R. Schmahl
Schmetterling auf einer lila Blumenblüte.
© R. Schmahl
Eine Ringelnatter im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Schmahl
Ein großer toter Baum im nebeligen Wald im UNESCO-Biosphärenreservat.
© R. Schmahl
Rotbauchunke
© R. Schmahl
Rangerin läuft mit Kindern über eine Wiese.
© S. Gohlke
Eine Gruppe Kinder mit einer Rangerin in der Natur.
© S. Gohlke
Bauschild am Kalkflachmoor
© S. Herzog
© S. Herzog
Sportplatz Zarrentin in der Bauphase. Ohne Rasen.
© S. Herzog
Renaturierung Kalkflachmoor. Neu eingerichteter Stau.
© S. Herzog
Renaturierung Kalkflachmoor
© S. Herzog
Höhergelger Wanderweg im Kalkflachmoor
© S. Herzog
Bauarbeiten an der Molzahner Rinne. Der Bach wird entrohrt
© S. Herzog
Straße vom Sportplatz zum Kalkflachmoor
© S. Herzog
Nachmahd per Hand auf der Orchideenwiese am Röggeliner See.
© S. Herzog
Die Ausstellung Grenzhus in Schlagsdorf von draußen.
© S. Hoffmeister
Ausblick von Land aus auf die grün bewachsene Insel Möwenburg im Schaalsee im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Lesungen und Dia-Vorträge in der Alten Schule in Klein Zecher.
© S. Hoffmeister
Ein Steg inmitten des Kalkflachmoores im Winter.
© S. Hoffmeister
Blick auf den Schaalsee bei Lassahn im Frühling. Viele blühende Bäume
© S. Hoffmeister
Eine Nanduhenne läuft durch ein Getreidefeld.
© S. Hoffmeister
Emaille-Plakette der Partnerinitiative "Für Leib und Seele" im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
© S. Hoffmeister
Wegweiser zu einigen Partnern im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
© S. Hoffmeister
Sven Schmidt mit typischer Rangerkleidung und Hut.
© S. Hoffmeister
Die Plakette mit regionalen Köstlichkeiten der Partner des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee
© S. Hoffmeister
Kraniche auf einem schneebedeckten Feld.
© S. Hoffmeister
Ein toter Baum am Waldwegesrand.
© S. Hoffmeister
Der winterliche Schaalsee mit klarem spiegelndem Wasser im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Außenansicht des Seminarhaus in Sandfeld.
© S. Hoffmeister
Seminarraum.
© S. Hoffmeister
Die gelbe Echte Schlüsselblume auf dem Waldboden im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Wilde Malve mit tief lilanen Blüten im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Ein Sonnenblumenfeld im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Ein Schwan gleitet über das blaue Wasser im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hoffmeister
Besucher vor dem Infozentrum PAHLHUUS. Drinnen erwartet sie eine Ausstellung über das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.
© S. Hoffmeister
Außenbereich des GRENZHUS in Schlagsdorf
© S. Hoffmeister
Kraniche fliegen in der Abenddämmerung.
© S. Hoffmeister
Kleingewässer bei Hakendorf mit Storch
© S. Hoffmeister
Smartphone vor der Eingangstür des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe im PAHLHUUS Zarrentin mit dem Wappen des Landes M-V.
© S. Hoffmeister
Kastanienallee am Ufer des Schaalsees in Zarrentin
© S. Hoffmeister
Blühende Buschwindröschen
© S. Hoffmeister
Feuchtwiese bei Hakendorf
© S. Hoffmeister
Weißstorch bei der Nahrungssuche auf einer feuchtwiese
© S. Hoffmeister
Gemeiner Gilbweiderich auf einer Wiese.
© S. Hoffmeister
 Ein Weißstorch füttert sinen Nachwuchs in seinem Horst.
© S. Hoffmeister
Kuhlrader Zwischenmoor
© S. Hoffmeister
Badestelle am Goldensee in Groß Thurow
© S. Hoffmeister
Strandbad in Zarrentin
© S. Hoffmeister
Radfahrer machen Rast am Schaalsee
© S. Hoffmeister
Radfahrerin macht Rast am blühenden Wegesrand im Biosphärenreservat Schaalsee
© S. Hoffmeister
Das Personenschiff "Maräne" auf dem Schaalsee bei Zarrentin
© S. Hoffmeister
Bootsverleih mit Tretbooten, Kajaks und Segelbooten in Zarrentin am Schaalsee
© S. Hoffmeister
Natur erleben auf einer Rangerführung
© S. Hoffmeister
Seegelboot auf dem Schaalsee
© S. Hoffmeister
Bootsverleih am Schaalsee
© S. Hoffmeister
Weißstorch auf einer Feuchtwiese bei Hakendorf.
© S. Hoffmeister
Zwei Störche auf ihrem Horst im UNESCO-Biosphärenreservat.
© S. Hollerbach
Ein junger Seeadler auf einem Ast.
© S. Kiehn
Geländer am Moorerlebnispfad wurde zerstört.
© S. Raabe
Präperate am Moorerlebnispfad wurden zerstört.
© S. Raabe
Kinder vor einem Tisch voller verschiedener Lebensmittel mit Beschriftung zu Herkunft und Transport.
© S. Schneider
Fledermaus in den Händen eines Rangers.
© S. Schneider
Eine Biberfraßspur an einem Baumstamm.
© S. Schneider
Abgebrannte Moorpfähle
© S. Vinzing
Eine Herde von Schafen auf einer Wiese.
© S. Vinzing
Ein Mann steht im Wasser und hat eine Fotokamera in der Hand.
© T. Lerch
Radfahrer am Schaalsee
© TMV/foto@andreas-duerst.de
Eine Gruppe Besucher mit einem Ranger stehen auf einem Steg im UNESCO-Biosphärenreservat.
© TMV_Kirchgessner
Zwei Menschen auf einem Bootssteg gucken auf den See im UNESCO-Biosphärenreservat.
© TMV_Kirchgessner
Ein von Schilf umgebener Bootssteg mit zwei Menschen darauf im UNESCO-Biosphärenreservat.
© TMV_Kirchgessner
Steg mit Ruderbooten
© TMV_Kirchgessner
Pof. Dr. Beate Jessel
© U. Euler
Pof. Dr. Beate Jessel
© U. Euler
Kinder beobachten kleine Fische in wassergefüllten Lupengläsern.
© U. Müller
Eine große bunte Weltkarte mit Menschen darauf, die sich damit auseinandersetzen.
© U. Müller
Eine Rangerin mit Kindern auf einer großen bunten Weltkarte, darauf ein Verbindungsnetzwerk mit Länderflaggen und einer Jeans.
© U. Müller
Ein Mann hält eine Urkunde hoch, daneben ein Stehtisch.
© U. Müller
Zwei Männer halten eine Urkunde hoch, im Hintergrund der Schaalsee im Herbst.
© U. Müller
Vier Personen stehen um einen Stehtisch mit Abstand und Maske.
© U. Müller
Ein weißer Tisch mit einer Urkunde sowie einer Plakette.
© U. Müller
Zwei Männer stehen an einem Stehtisch und unterschreiben ein Papier.
© U. Müller
Zwei Männer halten eine Broschüre in die Kamera.
© U. Müller
Auf dem Bild befindet sich eine Computertastatur.
© U. Müller
Zwei Kinder zeigen den Daumen hoch und lachen.
© U. Müller
Ein Kind mit Kescher.
© U. Müller
Menschen stehen auf einer übergroßen bunten Weltkarte.
© U. Müller
Kind mit Junior Ranger Kappe und Wollgras in der Hand vor einem Moor.
© U. Müller
Regionale Köstlichkeiten der Partner des UNESCO-Biosphaerenreservates Schaalsee
© U. Müller
Drei Junior Ranger mit rotem T-Shirt und Grünen Keschern auf einer Wiese.
© U. Müller
Junior Ranger stehen von einem Wassermodell in grüner Farbe und erläutern Gästen aus Westafrika ihre Arbeit und das Biosphärenreservat..
© U. Müller
Ein Schild "Biosphärenschule-Biosphärenreservat Schaalsee" und weitere Hefte auf einem Tisch.
© U. Müller
Eine Frau und ein Mann halten eine Plakette in das Bild. Darauf steht der Titel Biosphärenschule.
© U. Müller
Grundschülerinnen und Grundschüler stehen in einem Weidendach in Begleitung der Lehrerinnen sowie Sponsoren und halten den Pass in die Höhe..
© U. Müller
Eine bunte Wiese im UNESCO-Biosphärenreservat.
© U. Müller
Junior Range im Gespräch mit Gästen aus Ghana
© U. Müller
Ein Schild mit Informationen zum Biosphärenband.
© U. Müller
Dr. Till Backhaus und Anke Hollerbach sitzen getrennt voneinander auf Stühlen im Informationszentrum PAHLHUUS.
© U. Müller
Eine Stele mit einem Dank für Spenderinnen und Spender.
© U. Müller
Ein rotes Band wurde auf dem Moorerlebnispfad in Zarrentin von vier Personen (1 Frau und 3 Männer) für eine offizielle Eröffnung durchtrennt.
© U. Müller
Anke Hollerbach (Leiterin des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe) und Dr. Till Backhaus (Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes M-V) vor dem Informationszentrum PAHLHUUS sowie dem Sitz des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe. Beide stehen auf einem gepflasterten Weg und tragen Corona-Schutzmasken.
© U. Müller
Der beliebte Moorerlebnispfad wurde heute offiziell wieder nach dem Brand im April 2020 für die Öffentlichkeit freigegeben. Es ist ein rotes Band über einen Pfad gespannt.
© U. Müller
Ein Gruppe von Menschen im Frühjahr auf dem Moorerlebnispfad in Zarrentin.
© U. Müller
Vier Personen (1 Frau und 3 Männer) stehen hinter dem roten Band und durchtrennen gemeinsam das Band.
© U. Müller
Zwei Weinbergschnecken bei der Paarung.
© U. Müller
In einer Feuchtwiese stehen gelbe Fähnchen bei Pflanzen, um diese später zählen zu können.
© U. Müller
Zwei Lehrerinnen und zwei Schüler der Fritz-Reuter-Schule aus Zarrentin neben einem Schild zur Sonderausstellung.
© U. Müller
Vier Personen stehen vor einem roten Band und zerschneiden es.
© U. Müller
Vier Personen haben das Band zerschnitten und halten das rote Band in die Höhe.
© U. Müller
Urkundenübergabe Demonstrationsanlage des Projektes WindNODE
© U. Müller
Eröffnung des Projektes BROMMI zum Insektenschutz im Kloster Zarrentin.
© U. Müller
Der Schulleiter sowie viele Schulkinder stehen vor einer grünen Eingangstür im Schulgebäude. Dort wurde die Plakette Biosphärenschule angebracht.
© U. Müller
Vier Personen halten einen großen Schlüssel in der Hand.
© U. Müller
Blick auf die Solarpyramide und den Bildungspavillon
© U. Müller
Eine Familie in der Ausstellung PAHLHUUS betrachtet ein großes Buch.
© V. Bohlmann
Regionale Köstlichkeiten in einem Korb auf einem Steg direkt am Schaalsee; im Hintergrund ist der See in seiner ganzen Weite gut erkennbar
© V. Burkhardt
Rotkehlchen im Schnee
© W. Buchhorn
Der Eingang einer Biber-Wohnburg liegt immer unter Wasser. Viele Bauten sind mit Ästen und Stöcken bedeckt.
© W. Jungbluth
Großer, rosa blühender, Blutweiderich am Ufer.
© W. Jungbluth
Saatgänse auf dem Feld.
© W. Spillner
Ein Laubfrosch auf einem Grashalm.
© W. Spillner
Eine Beißschrecke auf einem Grashalm.
© W. Spillner
Ein Ampfer- Purpurspanner auf einem Grashalm.
© W. Spillner
Eine Rotbauchunke im Wasser. Der Körper ist durch Algen bedeckt.
© W. Spillner
Drei Kraniche auf einem feuchtem Acker.
© W. Spillner
Rotkehlchen
© W. Spillner
Storchenhorst mit Jungvögeln und einem fütternden Altvogel
© W. Stürzbecher
Zwei große Gänse und zwei Kücken im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Zwei Störche auf einer Nisthilfe.
© W. Stürzbecher
Eine schnatternde Gans im Wasser im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Haubentaucher im Schilf mit zwei Kücken im Gefieder.
© W. Stürzbecher
Eine Rohrweihe im Suchflug über einem Feld im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein grüner Laubfrosch auf einem Blatt.
© W. Stürzbecher
Ein Schwan auf dem teilweise zugefrorenem See im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Trupp von Singschwänen schwimmt auf dem Wasser.
© W. Stürzbecher
Ein Seeadler knapp über der Wasseroberfläche im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
© W. Stürzbecher
Flussseeschwalbe auf einem Geländer im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Flussseeschwalbe auf einem Geländer im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Eine Flußseeschwalbe füttert ihren Nachwuchs.
© W. Stürzbecher
Ein Haubentaucher mit zwei Küken auf dem Wasser zwischen Seerosen im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Haubentaucher mit Prachtkleid und zwei Daunenküken in den schützenden Federn im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Haubentaucher Daunenküken alleine im Nest neben zwei Eiern im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Haubentaucher füttert seine Küken, die im schützenden Federkleid sitzen im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Wasserfrosch sitzt auf einer Seerose im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Buntspecht am Baum im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Seeadler im Flug knapp über der Wasseroberfläche im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Ein Drosselrohrsänger auf Schilfrohr.
© W. Stürzbecher
Ein Teichfrosch sitzt auf einem Seerosenblatt.
© W. Stürzbecher
Zwei Erdkrötel liegen zur Paarungszeit aufeinander. Das untere Tier ist größer und das Weibchen.
© W. Stürzbecher
Eine Zauneidechse klettert einen Stein hinunter.
© W. Stürzbecher
Storch mit Jungen im Nest
© W. Stürzbecher
Ein Seeadler fliegt über dem Wasser.
© W. Stürzbecher
Ein Weißstorch im Flug.
© W. Stürzbecher
Ein Haubentaucher mit zwei Küken auf dem Wasser zwischen Seerosen im UNESCO-Biosphärenreservat.
© W. Stürzbecher
Seerosen mit prächtigen weißen Blüten und einem Wasserfrosch darauf.
© W. Stürzbecher
Ein Waldkauz auf einem Baumstumpf.
© W. Stürzbecher
Ein Fuchs läuft durch einen flachen Bach mit einem Fisch im Maul.
© W. Stürzbecher
Mehlschwalbe füttert ihr Junges
© W. Stürzbecher
Flussseeschwalbe beim Füttern ihres Jungen
© W. Stürzbecher
Singendes Rotkehlchen
© W. Stürzbecher
Singendes Rotkehlchen
© W. Stürzbecher
Wasserfläche im Bruchwald am Schaalsee.
© W. Thiel
Ein Fischschwarm.
© W. Wichmann
17 bunte Farbtafeln mit den Nachhaltigkeitszielen. Blauer Schriftzug "ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG" mit einem mehrfarbigen Kreis als Logo.
© www.undp.org