Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Aktuelles

Inhaltsbereich

Erster FFH-Managementplan für ein Fließgewässer in Mecklenburg-Vorpommern erstellt


Die Schilde zwischen Woez und Waschow gehört zusammen mit dem von ihr durchflossenen Woezer See zum FFH-Gebiet „Schaaletal mit Zuflüssen und nahegelegenen Wäldern und Mooren“ (EU-Nummer DE 2531-304) und ist damit Teil des ökologischen Netzes „Natura 2000“.

Für diese Gebiete werden Managementpläne erforderlich, die gebietsspezifisch auf naturschutzfachlicher Basis unter Einbeziehung der Betroffenen erforderliche Erhaltungs- und Wiederherstellungsmaßnahmen sowie Instrumente zu deren Umsetzung aufzeigen.

Für das Schildegebiet wurde als einem der ersten Gebiete in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2004 ein FFH-Managementplan erstellt, der nunmehr die Grundlage bietet, um durch gezielte Maßnahmen und Bewirtschaftungsweisen einen günstigen Erhaltungszustand des Gebietes zu bewahren bzw. wiederherzustellen.


zurück
FFH-Managementplan
Schaalseelandschaft