Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
zurück zur Sprungnavigation
Regionalmarkeninhaber

Inhaltsbereich

Museumsanlage Gadebusch

Leiter:       Kornelia Neuhaus-Kühne

Anschrift:  Amtsstraße 5
               19205 Gadebusch


Telefon:  0 38 86 / 21 11 60

Fax:       0 38 86 / 21 17 30

eMail:     museumsanlage@gadebusch.info



Öffnungszeiten:

Ostersonntag - Oktober:
Montag geschlossen

Di. - Fr.  10.00 bis 17.00 Uhr

Sa. / So. 14.00 bis 17.00 Uhr

ab November:  

Mi. - Fr.    10.00 bis 15.00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung


Eintritt:

Erwachsene: 3 €, ermäßigt: 2 €
Gruppen ab 8 Personen: 2 €
Schulklassen pro Schüler: 1 €

Kinder ab 7 Jahre: 2 €
Kinder 3-6 Jahre: 0,50 €
Kinder unter 3 Jahren frei


Angebot:

Das Gadebuscher Museum präsentiert in den aufwendig restaurierten Räumen der historischen Amtsscheune die interessante Geschichte der westmecklenburgischen Stadt Gadebusch. Im Mittelpunkt steht die Natur- und Heimatgeschichte. Gezeigt werden archäologische Funde aus der Vorgeschichte; u.a. Hinterlassenschaften der slawischen Bewohner, Objekte aus dem Mittelalter und der Zeit der fürstlichen Residenz. Ein wichtiger Aspekt der Ausstellung ist die letzte Schlacht des Nordischen Krieges, die Schlacht bei Gadebusch (Wakenstädt) von 1712.

Dem Besucher können außerdem folgende zusätzliche Leistungen geboten werden:

- Ausstellungsführung

- Brotbacken im historischen Lehmbackofen

- Stadtführungen

Voranmeldungen erbeten.


Museumsanlage Gadebusch

Museumsscheune

Außenanlage Museum Gadebusch
Lehmbackofen auf weitläufigem

Außengelände direkt am Burgsee



zurück zur Auswahlseite
Inhaber
Urlaub und Freizeit

Biosphärenreservat Schaalsee

Regionalmarke Biosphärenreservat Schaalsee
Für Leib und Seele