Neue Hecke aus heimischen Sträuchern und Bäumen

Zwischen Lassahn und Hakendorf wird zurzeit auf einer Gesamtlänge von ca. 1700 m eine mehrreihige Hecke mit standortgerechten einheimischen Gehölzen angelegt. Mehr als 3000 Pflanzen kommen in den Boden.

Auf einer Grünlandfläche bei Lassahn wird eine Hecke aus einheimischen Sträuchern und Bäumen gepflanzt. Das Bild zeigt Menschen bei der Pflanzaktion © S.Zielke
Die Pflanzarbeiten haben begonnen.

Gepflanzt werden über 3000 Gehölze wie z.B. Kreuzdorn, Weißdorn, Hasel, Hartriegel, Spitzahorn, Wildapfel, Traubeneiche und Eberesche. Die Gehölze werden auf einem Wall gepflanzt. Dieser wurde aus dem Bodenaushub angelegt, der beim Bau eines Drainteiches auf der Fläche angefallen war. Untersuchungen hatten ergeben, dass der Bodenaushub keine umweltschädlichen Belastungen enthält und deshalb auf der Fläche verbleiben kann.

Damit die jungen Pflanzen nicht von den auf dem angrenzenden Grünland weidenden Rindern und von Wildtieren verbissen werden, wurde der Wall mit einem Wildschutzzaun eingezäunt. Durch die Hecke wird neuer Lebensraum in der Agrarlandschaft geschaffen, der zu einer Erhöhung der Biodiversität beiträgt. Durch die Lage der Hecke auf der Grenze zwischen Ackerland und extensiv bewirtschaftetem Grünland, wird der Nährstoffeintrag auf das Grünland und den dahinterliegenden Schaalsee reduziert

© S. Zielke
Aus dem Bodenaushub, der beim Bau eines Drainteiches angefallen war, wurde dieser Wall angelegt
Aus dem Bodenaushub, der beim Bau eines Drainteiches angefallen war, wurde dieser Wall angelegt
Menschen bei der Baubesprechung auf dem Wall, der bepflanzt werden soll. © S. Zielke
Beratung über die Bepflanzung des Walles. Um die Pflanzen vor Verbiss zu schützen, wurde der Wall mit einem ...
Beratung über die Bepflanzung des Walles. Um die Pflanzen vor Verbiss zu schützen, wurde der Wall mit einem Wildschutzzaun versehen.
Pflanze mit Namensschild © S.Zielke
Malus silvestris - das ist der Wildapfel. Auf dem Wall werden 21 verschiedene Strauch- und Baumarten gepflanzt, unter ...
Malus silvestris - das ist der Wildapfel. Auf dem Wall werden 21 verschiedene Strauch- und Baumarten gepflanzt, unter anderem Schlehe, Weißdorn, Wildrose, Feldarhorn sowie der Wildapfel und die Wildbirne.