Radtour um den Schaalsee und Wanderung durch das Kalkflachmoor

Die Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe laden zu einer Radtour um den Schaalsee und zu einer Wanderung durch das Kalkflachmoor in Zarrentin ein.

© Wolfgang Buchhorn
Rundtour um den Schaalsee

Die Ranger des Biosphärenreservates laden Sie ein, mit ihnen auf Exkursion zu gehen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, wir freuen uns über eine Spende.

 

Am Samstag, den 01.06. von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr, Radtour um den Schaalsee

Durch den Schaalsee verlief einst die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Heute teilen sich die Länder Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern den 24 km² großen See. Die ca. 50 km lange Rundtour führt durch das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und den Naturpark Lauenburgische Seen. Im Focus der Tour steht nicht nur die Natur der Schaalseelandschaft, sondern auch die interessante Historie der ehemaligen Grenzregion. Bitte haben Sie ein kleines Picknick und genügend Getränke dabei. Die Nutzung eines E-Bikes wird empfohlen. Sie können E-Bikes im PAHLHUUS reservieren und ausleihen.

Treff: PAHLHUUS, Wittenburger Chaussee 13, 19246 Zarrentin

Am Sonntag, den 02.06. von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr, Exkursion durch das Kalkflachmoor

Bei der einstündigen Wanderung durch das Zarrentiner Kalkflachmoor lernen Sie den besonderen Lebensraum und die ökologischen Beziehungen im Moor kennen. Viele Singvögel sind zur Zeit im Moor zu hören und auch die ersten Orchideen beginnen zu blühen.

Treff: PAHLHUUS, Wittenburger Chaussee 13, 19246 Zarrentin