Bekanntmachungen

Nachfolgend finden Sie unsere Vergabebekanntmachungen, aktuellen Ausschreibungen sowie Verhandlungsvergaben. 

Ankündigung 12 Bundestreffen-Junior-Ranger © Biosphärenreservatsamt

Vergabebekanntmachung vom 02.06.2022
 

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Dezernat 5, hat im Rahmen einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb die Verpflegungsleistungen für das Bundesweite Junior-Ranger-Treffen 2022 im Naturerlebnisbad Boizenburg vom 16.06. bis 19.06.2022 vergeben. Das Bundestreffen ist Höhepunkt für die Junior Ranger und wird in jedem Jahr in einem anderen Gebiet ausgetragen. Da im Sinne des Junior-Ranger-Programms auch Werte des umweltbewussten Essens vermittelt werden sollen, wurde Wert auf die regionale Herkunft und biologisch zertifizierte Erzeugung der verwendeten Lebensmittel gelegt.
 

Die vollständige Bekanntmachung lesen Sie hier  [PDF 0,5 MB]

© W. Buchhorn

Vergabebekanntmachung vom 22.05.2022

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Dezernat 3, hat im Rahmen einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb Leistungen zur Erarbeitung eines Konzeptes zum nachhaltigen und dezentralen Caravaning in den UNESCO-Biosphärenreservaten Schaalsee und Flusslandschaft Elbe MV vergeben.

Die vollständige Bekanntmachung lesen Sie hier  [ PDF 0,4 MB]

© W. Spillner

Vergabebekanntmachung vom 19.4.2022

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe hat im Rahmen einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb Leistungen zur Stärkung der Metapopulation der Rotbauchunke (Bombina bombina) im westlichen Mecklenburg-Vorpommern durch Unterstützungsnachzucht und Wiederansiedlung vergeben.

Die vollständige Bekanntmachung lesen Sie hier. [pdf 0,2 MB]

© S. Herzog

Vergabebekanntmachung vom 08.12.2021


Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Dezernat 2, hat für Umsetzung der Renaturierungsmaßnahmen zur Verbesserung des Erhaltungszustandes des Kalkflachmoores Zarrentin Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) erhalten. Das Vorhaben wird im Rahmen der Maßnahme 4.4.c Wiederherstellung von Feuchtgebieten und Mooren des EPLR M-V gefördert. Das Projekt soll im Zeitraum 2020-2021 umgesetzt werden. Der Teil 3 Instandsetzung Weg "Am See" wurde über eine Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben.
 

Die vollständige Bekanntmachung lesen Sie hier [pdf 0,2 MB]

© W. Stürzbecher

Vergabebekanntmachung vom 06.10.2021
 

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe hat im Rahmen einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb die Erfassung der Zielarten Teil Brutvögel im SPA DE 2331-471 „Schaalsee-Landschaft“ vergeben. Der Gesamtauftrag wurde in 4 Lose unterteilt. Das Vorhaben wird mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes und mit Mitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern finanziert.

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier [pdf 0,5 MB]

Kleingewässer im Dohlenwald © W. Thiel
Kleingewässer im Dohlenwald

Vergabebekanntmachung

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe hat über eine beschränkte Ausschreibung ohne Teilnehmerwettbewerb gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teil A die Erdarbeiten und den Einbau von Spundwänden zum Anstauen der Kleingewässer in der Naturwaldfläche des Dohlen vergeben.

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier [0,2 MB]

Bauarbeiten am Sportplatz in Zarrentin © E. Dornblut
Bauarbeiten am Sportplatz in Zarrentin

Vergabebekanntmachung

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Dezernat 2, hat für die Umsetzung der Renaturierungsmaßnahmen zur Verbesserung des Erhaltungszustandes des Kalkflachmoores Zarrentin Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) erhalten. Das Vorhaben wird im Rahmen der Maßnahme 4.4.c Wiederherstellung von Feuchtgebieten und Mooren des EPLR M-V gefördert. Der Teil 2 Erhöhung Sportplatz - Landschaftsbauarbeiten wurde über eine Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb an die Firma Hans Joachim Weitzel GmbH & Co. KG aus 25463 Tornesch vergeben.


Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier [pdf 0,2 MB]

Vergabebekanntmachung

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Dezernat 2, hat für das EU-Vogelschutzgebiet DE 231-471 „Schaalseelandschaft“ über eine Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb nach UvGO ein Gutachten einschließlich Bestandserhebungen beauftragt. 
Vorhaben: Gutachten zum EU-Vogelschutzgebiet DE 231-471 „Schaalseelandschaft“
Auftraggeber: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Wittenburger Chaussee 13, 19246 Zarrentin am Schaalsee, Telefon: 038851 3020, Fax: 038851 30220, E-Mail: poststelle(at)bra-schelb.mvnet.de
Auftragnehmer:  biota- Institut für Ökologische Forschung und Planung GmbH
Vergabeverfahren: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
Art und Umfang der Leistung:  Erstellung des Gutachtens einschließlich Bestandserhebungen 
Zeitraum der Leistungserbringung: 04/2021 bis 10/2022