Aktuelles

31.03.2022

Wie geht es den Wildbienen?

Heute wurden durch die Ranger des Biosphärenreservatsamtes Nisthilfen für Wildbienen aufgestellt. Es geht bei dem Projekt jedoch nicht in erster Linie darum, den Bienen einen Platz für ihre Kinderstube anzubieten. Vielmehr will man die Lebensweise der Wildbienen und ihre Ansprüche an ihren Lebensraum besser kennenlernen.

[Mehr erfahren...]

29.03.2022

Farbe Blau im neuen Kleingewässer

Im vergangenen Jahr wurden in den Wiesen bei Hakendorf mehrere Kleingewässer saniert und neu angelegt. Die ersten Moorfrösche nutzen sie bereits als Kinderstube.

[Mehr erfahren...]

28.03.2022

Saison beginnt mit Biosphäre-Schaalsee-Markt am PAHLHUUS in Zarrentin

Am Sonntag, den 3. April ist es soweit. Dann öffnet wieder jeden ersten Sonntag in den Monaten April bis November der Biosphäre-Schaalsee-Markt in Zarrentin am Schaalsee. 32 Produzenten und Produzentinnen bieten Lebensmittel und Kunsthandwerk an.

[Mehr erfahren...]

22.03.2022

Austellung im PAHLHUUS öffnet wieder im April

Ab Freitag, den 1. April, ist die Ausstellung im PAHLHUUS wieder geöffnet. Wir freuen uns auf viele Gäste! Öffnungszeiten im April Donnerstag bis Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr (Mittagspause von 12:00 bis 13:00 Uhr)

[Mehr erfahren...]

20.03.2022

Frühlingserwachen am Grünen Band

Am Schaalsee und in der Schaalseeregion - am Grünen Band in Mecklenburg-Vorpommern - beginnt der Frühling oft zwei Wochen eher als im Osten des Landes.

[Mehr erfahren...]

08.03.2022

Unterstützung für die Schutzgebiete in der Ukraine

In dieser für die Ukraine und für die gesamte Menschheit schwierigen Zeit ist es uns ein dringendes Anliegen, als Schutzgebiete in Europa zusammenzustehen und uns für die Menschen und ihre Lebensgrundlagen einzusetzen. Naturschutz kennt keine Grenzen. Um möglichst schnell, zielführend und adressatenorientiert zu handeln, bündeln wir unter dem Dach der Nationalen Naturlandschaften e.V. (NNL) unsere Netzwerke und schließen uns daher dem Aufruf der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) an.

[Mehr erfahren...]

07.03.2022

Buchen und Eichen trotzten den Stürmen

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Warum das bevorzugte Werkzeug der Ranger in den vergangenen Wochen die Säge war, berichtet er in diesem Beitrag.

[Mehr erfahren...]

04.03.2022

Klappertopf am Mechower See

Wir starten ein neues Biodiversitätsprojekt am Mechower See. In Zusammenarbeit mit dem Straßenbauamt Schwerin, dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, dem vom WWF koordinierten Insektenschutzprojekt BROMMI und dem Lämmerhof Panten wurde heute Saatgut vom Klappertopf ausgebracht.

[Mehr erfahren...]

02.03.2022

Landesweite Aktionswochen „Saatgut teilen“ – auch im Biosphärenreservat Schaalsee

In der Zeit vom 1. bis 21. März finden in ganz Mecklenburg-Vorpommern die Aktionswochen „Saatgut teilen“ statt. Das Biosphärenreservat Schaalsee beteiligt sich daran.

[Mehr erfahren...]

14.02.2022

Seeadler im Frühlingsmodus

Einmal im Monat berichtet Ranger Mario Axel in der Reihe "Naturnah" der Schweriner Volkszeitung über Interessantes, Besonderes und Aktuelles im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. In den vergangenen Tagen konnte er zwei Seeadler bei Balzflügen in der Nähe ihres Horstes beobachten.

[Mehr erfahren...]